Vermittlung

Vermittlung

* * *

Ver|mitt|lung [fɛɐ̯'mɪtlʊŋ], die; -, -en:
1. das Vermitteln:
die Vermittlung eines Zimmers erfolgt kostenlos.
2. das Vermitteln (2):
ihre Vermittlung zwischen den beiden war erfolgreich.
3. Telefonzentrale:
um ihn zu erreichen, muss man über die Vermittlung gehen.

* * *

Ver|mịtt|lung 〈f. 20
1. das Vermitteln
3. Nachweis für Stellungssuchende (Stellen\Vermittlung)
● ich verbinde Sie mit der \Vermittlung 〈Tel.〉

* * *

Ver|mịtt|lung , die; -, -en:
1. das Vermitteln.
2. (früher)
a) Telefonzentrale;
b) jmd., der in der Telefonzentrale Dienst tut.

* * *

Vermittlung,
 
Völkerrecht: ein über die guten Dienste hinausgehendes diplomatisches Mittel zur friedlichen Beilegung eines zwischenstaatlichen Konfliktes, bei dem ein am Konflikt nicht beteiligter Staat auf der Grundlage eines Abkommens mit den Konfliktparteien eine einvernehmliche Regelung der strittigen Fragen erzielen will. Die vom Vermittler empfohlenen Lösungen sind jedoch für die Streitenden nicht verbindlich. In Art. 33 der UN-Charta ist die Vermittlung als ein Mittel zur friedlichen Beilegung von Streitigkeiten empfohlen.

* * *

Ver|mịtt|lung, die; -, -en: 1. das Vermitteln. 2. a) Telefonzentrale; b) jmd., der in der Telefonzentrale Dienst tut.

Universal-Lexikon. 2012.

Нужно сделать НИР?
Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vermittlung — steht für: das Herstellen einer Verbindung in einem Telekommunikationsnetz, siehe Vermittlungsstelle und Routing – oder auch die technischen Einrichtungen an einem Ort, mit denen dies geschieht. den Prozess des Lehrens und der Unterweisung, siehe …   Deutsch Wikipedia

  • Vermittlung — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Amt • Telefonist(in) Bsp.: • Wenn Sie ein Ferngespräch führen wollen, bitten Sie die Vermittlung, Sie zu verbinden …   Deutsch Wörterbuch

  • Vermittlung — ↑Intervention …   Das große Fremdwörterbuch

  • Vermittlung — Ver·mịtt·lung die; , en; 1 nur Sg; das Vermitteln (1): die Vermittlung von Arbeitskräften; durch jemandes Vermittlung mit jemandem zusammenkommen || K : Vermittlungsdienst, Vermittlungsgebühr, Vermittlungsprovision, Vermittlungsstelle || K:… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Vermittlung — die Vermittlung, en (Aufbaustufe) Versuch, eine Einigung zwischen unterschiedlichen Interessen herzustellen, Mediation Beispiel: Er bat mich um Vermittlung in ihrem Streit …   Extremes Deutsch

  • Vermittlung — (bildungsspr.): Intervention; (Fachspr.): Mediation; (Wirtsch.): Outplacement, Recruiting. * * * Vermittlung,die:1.〈dasVermitteln〉Mediation(fachspr)+Mittlerrolle–2.⇨Telefonzentrale …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Vermittlung — teikimas statusas T sritis švietimas apibrėžtis Pirmasis mokymo ir auklėjimo proceso etapas, kai, pedagogui vadovaujant, vyksta naujų žinių ir kitų kultūros vertybių įsisavinimas. Mokytojas teikia mokiniams savo turimas žinias, mokslinę, praktinę …   Enciklopedinis edukologijos žodynas

  • Vermittlung — die Vermittlung, en 1. Die Zimmervermittlung ist am Bahnhof. 2. Entschuldigen Sie, wo ist hier die Jobvermittlung? …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Vermittlung — Vorbereitung eines Vertragsverhältnisses bis auf den Abschluss des ⇡ Vertrages. Es genügt aber nicht allein der Nachweis für die Möglichkeit eines zukünftigen Abschlusses. Wer die V. gewerbsmäßig und in Bezug auf Verträge des Handelsverkehrs… …   Lexikon der Economics

  • Vermittlung — Ver|mịtt|lung …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”